POTT.nammittach

Sonntachs im POTT

Liebe Ruhrbewohner,


et is' Sonntach im POTT.


Wat machse da, wennze frei hast vonne Maloche? - Klar, raus auf Trallafitti. Dann kommen sowieso die fetten Tage: Weihnachten steht vor der Tür.

Der POTT'sche Winter hat uns fest in seiner harten Hand...Zehn Grad und Dauerregen...Der vierte Advent zeigt sich von seiner schönsten Seite.


Macht nix, is' so! Musse durch...Die Sonne scheint sowieso im Herzen. Also, von innen heraus...und dat geht so:


Komma PÜTT gucken! Da is' dat warten auf den Weihnachtsmann nur halb so schlimm und macht doppelt so viel Spaß! 


Knapp sechs Jahre ist es her, seit ich das letzte Mal dort war...Auf'm Schloß der Arbeit. Auf Zeche Zollern



Ich erinnere mich noch immer daran, wie mein Papa mit mir spazieren gegangen ist, weil die Spannung und Vorfreude auf die Bescherung als Kind ins unerträgliche ging.


Heute bin ich selber Papa und mein Filius (10) ist total aufgekratzt...



Pütt gucken beruhigt...


Kommt mit mir auf einen kleinen Rundgang über die Zeche Zollern. Erlebt ein einzigartiges Museum POTT'scher Zeitgeschichte...


Staunende Augen und strahlende Gesichter gibbet nich' nur an Weihnachten...




Frohes Fest und GLÜCK AUF,


euer 'Schrömi'



Kommentar schreiben

Kommentare: 0