ruhr-(POTT.)tour


Gib Kette!

RUHR.tour
RUHR.tour

Heute mit "Filius", 8 Jahre, eine schöne Radtour gemacht: 


Von der 

• Gruga- Trasse

• über die Ruhrpromenade in Steele

• weiter entlang der Ruhr nach 

• Burg Altendorf

• über den 'Dumberg' in Hattingen-Niederwenigern

• runter zur Ponton-Brücke

• und die Ruhr zurück nach E-RÜ.

Lauter fröhliche und entspannte Menschen im Sonnenschein. Leben-pur an und auf der Ruhr.

Man trifft auf dem Rückweg die selben Leute wie auf den Hinweg. Man kennt sich, ist "per-Du".

(Drei nette, ältere Herren sitzen auf einer Bank. Dieser Anblick musste meinerseits lautstark gelobt werden, es fehle nur noch ein 'Stauder'. Woraufhin der eine Opi mit Rauschebart entgegnete ich müsse mal meinen Bart schneiden! 😂😂😂)




Es ist idyllisch. Friedlich. Entspannend. Alle Sorgen des Alltags sind weit weg. Die älteren Damen vom Hinweg winken uns glücklich auf dem Rückweg zu, man habe lecker Kuchen gegessen! In RÜ bewunderte eine betagte Dame unsere Helme und ich kam wieder ins Gespräch. 

Uns geht es doch gut.


Bunter Strommast
Bunter Strommast
Burgruine Altendorf
Burgruine Altendorf

Wer jetzt Lust bekommen hat, der sollte mal schnell auf Komoot gucken, da gibt es die Tour zum nachfahren.

Alle anderen: Kette rechts!


Bis bald,


Euer

'Schrömi'.


Mein Fazit: "KOMMT ANNE.RUHR!" ⚓
Mein Fazit: "KOMMT ANNE.RUHR!" ⚓

Kommentar schreiben

Kommentare: 0