Spaziergang

Spaziergang · 05. März 2020
Der Halbachhammer. . ✔ Als Außenstelle des Ruhr Museums liegt das Kulturdenkmal westlich der pittoresken Siedlung Margarethenhöhe im idyllischen Nachtigallental . ✔ Ein technisches Denkmal aus der Gründerzeit der Eisenproduktion. . 📌 Schenkung Gustav Krupp von Bohlen und Halbachs 1936 als Kulturdenkmal an die Stadt Essen 📌 Im westlichen Teil des Waldparks der Margarethenhöhe beheimatet, einer "Promenadenschenkung" für Naherholungszwecke von Margarethe Krupp 📌 Heute ist der...
Spaziergang · 07. September 2019
Essen-Stadtwald ist sowas wie die grüne Lunge der Ruhrmetropole. Südlich der Innenstadt gelegen, erstreckt sich das begehrte Wohngebiet mit vielen Wald- und Grünflächen bis zum Baldeneysee und grenzt dabei an die Stadtteile Rüttenscheid, Bergerhausen, Rellinghausen, Heisingen und Bredeney.
Spaziergang · 06. September 2019
Dieses Mal führt mich mein Sonntagsspaziergang nach Rellinghausen, im Südosten der Stadt. Das dort ehemalige Damenstift darf sogar stolz auf ein über 1000 jähriges Bestehen zurückblicken. Unmittelbar an der vielbefahrenen Gruga-Heißen-Trasse gelegen und doch nicht vermutet, entdeckt man in Essen-Rellinghausen wunderschöne Fachwerkhäuser, die viel von Essens Stadtgeschichte erzählen können. Mittelalterlich anmutent, ragt die jetzige Lambertuskirche in den Himmel, mit dem Stiftsplatz...
Spaziergang · 25. Juli 2019
Das Tetraeder, oder das "Haldenereignis Emscherblick" in Bottrop, ist für mich eine der spektakulärsten Landmarken in der Region. Als Bergehalde des Bergbaus errichtet und in einem Zeitraum von 1969 - 1993 aufgeschüttet, zieht nach dem Entwurf durch Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Christ und der Eröffnung 1995 die Tonnenschwere, begehbare Stahlrohrkonstruktion unzählige Gäste in ihren Bann. Auch hier wird Strukturwandel repräsentiert. Den tieferen Interpretationsansatz kann, wer möchte, der...
Spaziergang · 30. Mai 2019
Frisch Auf! Seit mehr als einem Vierteljahrhundert turne ich auf'm Ruhr.POTT sein Dach rum. Damals hieß et immer: "Kommse mit auf'n Monte Schlacko?" Klar, sofort! - Und dann ging dat los. Mit den Kumpels aus der Nachbarschaft mit dem Rad den POTT mal von oben sehen. Damals schon. Verdammt lang her...Ich sehe die Jungs aus der Kindheit noch genau vor mir und habe ihre Stimmen im Ohr. Abenteuer-pur. Eintauchen in eine andere Welt. Einfach alles fallen lassen und das Gefühl zu haben, gaaanz weit...
Spaziergang · 14. Mai 2019
Grün auf! Äh...GLÜCK AUF, zusammen! Neulich habe ich das Glück gefunden. Es ist grün und liegt nicht auf der Straße sondern im Wald bei Hattingen. Genauer: in Blankenstein. Eigentlich habe ich mich spontan dazu entschlossen ein Ritter- und Piratenfest auf der Burg Blankenstein zu besuchen. Natürlich ist so ein Familienfest erfahrungsgemäß sehr begehrt und die Parkplatzsuche erfordert so manches Mal etwas Geduld. So war es dann auch...Ich wurde in meiner Einschätzung selbstredent...
Spaziergang · 06. Oktober 2018
Goldig und in Multicolor begrüßt uns der Oktober und beschert uns einen Bilderbuch-Herbst mit T-Shirt Wetter. Wer kann und wer Zeit hat, der nutzt das Tageslicht, das nun Schritt für Schritt immer weniger wird. Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Herbstzeit = Draußenzeit. Ob im heimischen Garten oder beim Waldspaziergang. Für mich ist der Herbst die schönste Zeit des Jahres, wenn das Laub unter den Füßen raschelt und es nach feuchtem Waldboden duftet.
Spaziergang · 24. September 2018
Tagchen ihr lieben POTTis, POTTlinge und Pöttler! Ruck-Zuck und "Rubbeldiekatz" ist der Jahrhundertsommer wie weggeblasen und "kawuppdich" klopft der Herbst mit seinen ersten Stürmen an Deutschlands Küste und im restlichen Land an! Öffnen wir der bunten Jahreszeit doch die Tür und sagen: "Hallo Herbst!" ...am meisten freue ich mich auf tolle Spaziergänge, das rascheln des Laubs und dem Geruch von nassen Waldboden... Hier mal eine kleines Sammelsurium von meinen Herbstfreuden:
Spaziergang · 31. Mai 2018
⚒GLÜCK AUF, Ruhr.POTT, der Feiertach is' da!⚒ Ob Regen oder Schnee, bei Wind und bei Wetter, 60 Grad im Schatten, nur nicht bei Gewitter! - So machen wa datt: Spazieren. Nammittachs. Im POTT.
Spaziergang · 08. April 2018
Liebe POTT.kinners! Springtime in the City! - Sprungzeit? NIX DA!! Der Frühling, er lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte! ...so oder ähnlich beflügelt diese Jahreszeit unsere Sinne... Neues und altes Leben regt sich in der Stadt und erwacht fortan endgültig aus dem Winterschlaf. Es ist 'Draussen-Zeit"...und oft sogar länger, obwohl die Laternen schon vor Stunden angegangen sind... (Damals ein verlässlicher Indikator in der kindlichen Orientierung in Raum und Zeit!) Das...

Mehr anzeigen