(Industrie-)Kultur

(Industrie-)Kultur · 13. Juli 2020
EMSCHERKUNST: VOR ORT❗ . . . 📌 Kunst im öffentlichen Raum im Dreieck zwischen Emscher, ehemaliger Kläranlage und Faulturm mit allen Sinnen genießen! . 📍 Gespräche, Vorträge oder Performances an einem Kunststandort an der Emscher. . 📌 Grandioser Auftakt der Veranstaltungsreihe "VOR ORT" an einem Kunststandort an der Emscher. . ❌ GLÜCK AUF. BERGARBEITERPROTESTE IM RUHRGEBIET.. . ⭕ 600 qm Wandmosaik aus 120 vergangenen Jahren. . . . 🔴 Außergewöhnliches an ungewöhnlichen...
(Industrie-)Kultur · 04. März 2020
⚒KOMMA PÜTT KUCKEN❗👀⚒ . _____🎒🚶‍♂️🚶‍♀️🥾_____ . . . 📌 Ein Sonntagsspaziergang auf dem Unesco Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen.
(Industrie-)Kultur · 04. März 2020
[Werbung|unbez./unbeauftr.] . ⚠️ Achtung: KUNST❗⚠️ (Musikgeschichte + Kunstschule. Kultur muss sein!) . . . 〰️ B O D Y & S O U L 〰️ 🤔 Denken | Fühlen | Zähneputzen 🦷 . . . 👉 Neue Sammlungspräsentation im Museum Ostwall❗ . 📌 Nackte Fakten: ▪️ schonungslose Blöße, anmutend, natürlich, ausdrucksstark. . ✔ Unser Körper und wie wir damit umgehen: ▪️ Selbst- und Fremdwahrnehmung ✔ Unsere Seele: ▪️ ...was hat sie damit zu tun❓ ▪️...was...
(Industrie-)Kultur · 04. März 2020
[Werbung o.A.] . Das LWL-Industriemuseum Henrichshütte-Hattingen - ein Museum für Eisen und Stahl. . . . ➡️ 150 Jahre Funkenflug, 10.000 Arbeiter, 35 Meter atemberaubender Ausblick. . ➡️ Koks, Stahl, Eisen wurden gewalzt u d geschmiedet. . ➡️ 1987 wurde der letzte Hochofen in Hattingen ausgeblasen. . 🔝 Heute gehen Kinder in der "Grünen Hütte" auf Entdeckungstour und in der Schaugießerei kann bestaunt werden wie Metall fließt. Nachts lockt die Führung im Fackelschein und in...
(Industrie-)Kultur · 04. März 2020
📌 Typisches Wochenende im Revier: . ✔ Pütt gucken ✔ Kaffee ✔ Kuchen . . . 📍 Zeche Zollern. . ❌ Revierfolklore. Zwischen Heimatstolz und Kommerz. . . . 📌 Neue Sonderausstellung im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund vom 28. Feb. 2020 - 28. Okt. 2020. . ✔ Traditionspflege ✔ Fankultur ✔ Andenken ✔ Essen & Trinken ✔ Imagewerbung ✔ Bergbau ✔ Erinnerungskultur . ➡️ Der Ruhri ist bodenständig, heimatverbunden, liebt das Ruhrrevier mit seiner...
(Industrie-)Kultur · 04. November 2019
Winterzeit = Dunkelzeit! Der Oktober hat sich noch mal von seiner schönsten Seite gezeigt und so leuchtete die Herbstsonne in Henrichenburg golden, rot und gelb und hüllte das Schiffshebewerk in sein strahlendstes Herbstkleid. Noch immer nach über 100Jahren begeistert der majestätisch anmutende Stahlkoloss am Dortmund-Ems-Kanal die Besucher. - Kein Wunder, denn im August 1899 jubelte die Menge Kaiser Wilhelm II auch schon bei der Einweihung zu. Das Schiffshebewerk Henrichenburg ist mehr als...
(Industrie-)Kultur · 10. Oktober 2019
[Werbung|unbez./unbeauftr.] Wer kennt dat nich' im pott'schen Sprachgebrauch: "Zappelphilipp", "Suppenkaspar", "Hanns Guck-in-die-Luft"? Wir Ruhrgebietsblagen kennen dat nur allzu gut. Und natürlich kennen wir auch den Ursprung dieser Wörter. Et geht um den Struwwelpeter. Natürlich. Wer denn sonst?
(Industrie-)Kultur · 20. September 2019
[Werbung] Die Pest ist in der Stadt und sie wütet in Herne! NEIN! - Nicht wirklich, sondern als Sonderausstellung, welche vom 20.09.2019 - 10.05.2020 im LWL-Museum für Archäologie in Herne ab heute zu bestaunen ist.
(Industrie-)Kultur · 01. Juli 2019
Das Ruhrgebiet ist das "Amerika von Deutschland" - ein Schmelztiegel. RuhrYork = Melting POTT. Am 01.07 2019 hatte ich die Gelegenheit zu einem Instawalk, einer geführten Fototour anlässlich der am 03.07.2019 beginnenden Fotoausstellung "Melting Pott" von Till Brönner, Deutschlands Jazzmusiker Nr.1. Jazz und Musik? - Wie passt das zusammen? Erlebt es selbst, denn Till Brönner war über 1 Jahr in der Metropole Ruhr unterwegs und hat Menschen und Orte in der wohl vielfältigsten Region...
(Industrie-)Kultur · 20. April 2019
Tach, POTT.einander! Mindestens jeder Ruhri kennt die Gruga. Und jeder Essener war mindestens einmal auch im Grugabad. Wir alle wissen vom Bädersterben und beklagen den bedauernswerten Zustand der einst so beliebten Freizeitstätten. Was ist nur los? - Derzeit scheint das Freibad wieder voll trendy, schien es in der Vergangenheit sträflich vernachlässigt worden zu sein. Zu Teuer, hieß es. Wir haben kein Geld. Das Personal, die Technik... Verstehe ich auch alles. Was ich jedoch zu spüren...

Mehr anzeigen