Artikel mit dem Tag "hattingen"



(Industrie-)Kultur · 04. März 2020
[Werbung o.A.] . Das LWL-Industriemuseum Henrichshütte-Hattingen - ein Museum für Eisen und Stahl. . . . ➡️ 150 Jahre Funkenflug, 10.000 Arbeiter, 35 Meter atemberaubender Ausblick. . ➡️ Koks, Stahl, Eisen wurden gewalzt u d geschmiedet. . ➡️ 1987 wurde der letzte Hochofen in Hattingen ausgeblasen. . 🔝 Heute gehen Kinder in der "Grünen Hütte" auf Entdeckungstour und in der Schaugießerei kann bestaunt werden wie Metall fließt. Nachts lockt die Führung im Fackelschein und in...
Spaziergang · 14. Mai 2019
Grün auf! Äh...GLÜCK AUF, zusammen! Neulich habe ich das Glück gefunden. Es ist grün und liegt nicht auf der Straße sondern im Wald bei Hattingen. Genauer: in Blankenstein. Eigentlich habe ich mich spontan dazu entschlossen ein Ritter- und Piratenfest auf der Burg Blankenstein zu besuchen. Natürlich ist so ein Familienfest erfahrungsgemäß sehr begehrt und die Parkplatzsuche erfordert so manches Mal etwas Geduld. So war es dann auch...Ich wurde in meiner Einschätzung selbstredent...
Radeln · 08. Juli 2017
Heute mit "Filius", 8 Jahre, eine schöne Radtour gemacht: Von der • Gruga- Trasse • über die Ruhrpromenade in Steele • weiter entlang der Ruhr nach • Burg Altendorf • über den 'Dumberg' in Hattingen-Niederwenigern • runter zur Ponton-Brücke • und die Ruhr zurück nach E-RÜ. Lauter fröhliche und entspannte Menschen im Sonnenschein. Leben-pur an und auf der Ruhr. Man trifft auf dem Rückweg die selben Leute wie auf den Hinweg. Man kennt sich, ist "per-Du". (Drei nette, ältere...