04. November 2019
Winterzeit = Dunkelzeit! Der Oktober hat sich noch mal von seiner schönsten Seite gezeigt und so leuchtete die Herbstsonne in Henrichenburg golden, rot und gelb und hüllte das Schiffshebewerk in sein strahlendstes Herbstkleid. Noch immer nach über 100Jahren begeistert der majestätisch anmutende Stahlkoloss am Dortmund-Ems-Kanal die Besucher. - Kein Wunder, denn im August 1899 jubelte die Menge Kaiser Wilhelm II auch schon bei der Einweihung zu. Das Schiffshebewerk Henrichenburg ist mehr als...
10. Oktober 2019
[Werbung|unbez./unbeauftr.] Luft und Liebe, dat läuft alleine so nich' nur bei uns im POTT. Wir brauchen schon POMMES mit dabei! - Am besten rot-weiß. Schranke, sacht man hier.
10. Oktober 2019
[Werbung|unbez./unbeauftr.] Wer kennt dat nich' im pott'schen Sprachgebrauch: "Zappelphilipp", "Suppenkaspar", "Hanns Guck-in-die-Luft"? Wir Ruhrgebietsblagen kennen dat nur allzu gut. Und natürlich kennen wir auch den Ursprung dieser Wörter. Et geht um den Struwwelpeter. Natürlich. Wer denn sonst?
20. September 2019
[Werbung] Die Pest ist in der Stadt und sie wütet in Herne! NEIN! - Nicht wirklich, sondern als Sonderausstellung, welche vom 20.09.2019 - 10.05.2020 im LWL-Museum für Archäologie in Herne ab heute zu bestaunen ist.
09. September 2019
*Werbung* Mein Ruhri-Riecher hat doch da irgendwas gewittert? - Lunte gerochen, sozusagen! Wenn einer im POTT wat am köcheln und mitte Töppe am klappern is', dann krisse dat numma mit! Bisse am wullacken, kommen die POTT.kucker. So is' dat!
07. September 2019
Essen-Stadtwald ist sowas wie die grüne Lunge der Ruhrmetropole. Südlich der Innenstadt gelegen, erstreckt sich das begehrte Wohngebiet mit vielen Wald- und Grünflächen bis zum Baldeneysee und grenzt dabei an die Stadtteile Rüttenscheid, Bergerhausen, Rellinghausen, Heisingen und Bredeney.
06. September 2019
Dieses Mal führt mich mein Sonntagsspaziergang nach Rellinghausen, im Südosten der Stadt. Das dort ehemalige Damenstift darf sogar stolz auf ein über 1000 jähriges Bestehen zurückblicken. Unmittelbar an der vielbefahrenen Gruga-Heißen-Trasse gelegen und doch nicht vermutet, entdeckt man in Essen-Rellinghausen wunderschöne Fachwerkhäuser, die viel von Essens Stadtgeschichte erzählen können. Mittelalterlich anmutent, ragt die jetzige Lambertuskirche in den Himmel, mit dem Stiftsplatz...
25. Juli 2019
Das Tetraeder, oder das "Haldenereignis Emscherblick" in Bottrop, ist für mich eine der spektakulärsten Landmarken in der Region. Als Bergehalde des Bergbaus errichtet und in einem Zeitraum von 1969 - 1993 aufgeschüttet, zieht nach dem Entwurf durch Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Christ und der Eröffnung 1995 die Tonnenschwere, begehbare Stahlrohrkonstruktion unzählige Gäste in ihren Bann. Auch hier wird Strukturwandel repräsentiert. Den tieferen Interpretationsansatz kann, wer möchte, der...
18. Juli 2019
Ferien in NRW - Daheim oder unterwegs? Fremde Länder und ferne Ziele. Die schönsten Wochen des Jahres sollen es sein... ...und werden dabei oft zu den stressigsten.
01. Juli 2019
Das Ruhrgebiet ist das "Amerika von Deutschland" - ein Schmelztiegel. RuhrYork = Melting POTT. Am 01.07 2019 hatte ich die Gelegenheit zu einem Instawalk, einer geführten Fototour anlässlich der am 03.07.2019 beginnenden Fotoausstellung "Melting Pott" von Till Brönner, Deutschlands Jazzmusiker Nr.1. Jazz und Musik? - Wie passt das zusammen? Erlebt es selbst, denn Till Brönner war über 1 Jahr in der Metropole Ruhr unterwegs und hat Menschen und Orte in der wohl vielfältigsten Region...

Mehr anzeigen